ErgoSoft bietet Druckerherstellern die Möglichkeit, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene OEM-Versionen des ErgoSoft RIPs zu erstellen.

Hinsichtlich der Funktionalität entspricht eine OEM-Version eines ErgoSoft RIPs dem Originalprodukt, das als Grundlage für die OEM-Version dient. Die OEM-Version unterscheidet sich vom Originalprodukt im Hinblick auf den Namen, das Logo und das Branding. Ferner kann eine OEM-Version an dieselben Lizenzbedingungen geknüpft werden wie das Original-ErgoSoft-Produkt oder es können alternativ bestimmte Lizenzeinschränkungen wie Beschränkung auf bestimmte Druckermodelle usw. angewendet werden.

Wenn Sie an solch einer angepassten OEM-Lösung interessiert sind, kontaktieren Sie bitte unser Sales&Marketing-Team für mehr Details wie eine Liste der Informationen und Daten, die wir zur Herstellung Ihrer OEM-Version benötigen sowie für Preise und Konditionen.

Kontaktieren Sie uns