Ergosoft 16 Minor Release 16.2.2.7684 ab sofort verfügbar

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die erste Minor Release Version von Ergosoft 16 ab sofort zur Verfügung steht.

 

Die 16.2.2.7684 (64-bit) und 16.2.2.7684 (32-bit) Installationsdateien sowie der entsprechende Changelog können direkt über unser neues Dokumentationsportal heruntergeladen werden.

 

Bitte finden Sie nachfolgend eine Auswahl an Werkzeugen, welche in diesem Release neu hinzugefügt wurden, sowie Funktionen, welche mit dieser Version weiter verbessert wurden:

 

Neue Funktionen

  • SystemGuard – Ein Toolset mit Funktionen zur Sicherung relevanter Daten, zur Überwachung von verfügbarem Speicherplatz sowie zur sicheren Entfernung nicht mehr benötigter temporärer Daten.
  • ColorEqualizer – Dieses Toolset unterstützt den Benutzer dabei, für diverse Anwendungsszenarien Farbergebnisse von mehreren Druckumgebungen abzugleichen.
  • SwatchMatcher – Der SwatchMatcher erlaubt es, existierende Farbergebnisse von Farbbüchern, die mit einer anderen Software gedruckt wurden, zu erfassen und nachzustellen.

 

Verbesserte Funktionen

  • Print/CutQueues – Erweiterte, benutzerspezifische Job-Suchfilter und eine Schnellsuch-Funktion wurden hinzugefügt.
  • Richtlinien für die Job-Verarbeitung: Neues Design und auch JobTickets können nun auf Wunsch automatisch archiviert werden.
  • Zahlreiche Benutzeroberflächen-Dialoge sind nun skalierbar.

Büroöffnungszeiten über die Festtage

Danke für Ihr Vertrauen ins uns und für die erfolgreiche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr!

 

Dienstag 24.12.2019 | 10-12 Uhr

Freitag 27.12.2019 | 10-12 Uhr

Montag 30.12.2019 | 10-12 Uhr

Dienstag 31.12.2019 | 10-12 Uhr

Freitag 3.1.2020 | 08:30-12 Uhr und 13:00-15:00 Uhr

 

Wir wünschen Ihnen friedliche und entspannende Festtage und freuen uns auf ein erfolgreiches 2020 mit Ihnen!

Ergosoft 16 Sequoia Feature Pack jetzt verfügbar!

Verbinden Sie mit dem Sequoia Feature Pack mehrere Arbeitsstationen zu einer Produktionsabteilung, in der jede Station Druckjobs erstellen und an jeden Drucker im Netzwerk senden kann.

Behalten Sie die volle Kontrolle über die Produktion und die Produktionseinstellungen dank der zentralen JobQueue und dem Shared Storage Feature.

 

Der Ergosoft 16 Sequoia Feature Pack ist ab sofort als Erweiterung zu Ergosoft 16 Production erhältlich.

 

Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihr persönliches Angebot!

 

 

Feature Highlights!

 

Ergosoft 16 Production + Sequoia Feature Pack

 

Alle Leistungen und Vorzüge von Ergosoft 16 Production

+ Mehrere, untereinander verbundene JobComposer

+ Remotes Rippen & Queuing von Jobs

+ Shared Storage

+ Zentrale JobQueue

Ergosoft 16 Revision Release 16.1.2.7581 jetzt verfügbar

Wir freuen uns anzukündigen dass der neue Ergosoft 16 Revision Release 16.1.2.7581 ab sofort verfügbar ist. Bitte kontaktieren Sie unsere Customer Care Teams für die Download Links.

Alle Änderungen und Bugfixes finden Sie im Changelog für den Release im Downloadbereich dieser Website.

Ergosoft 16 jetzt verfügbar!

Vereinfachte Benutzeroberfläche.

Verbesserte Produktionsabläufe.

 

Mit Fokus auf Funktionen der täglichen Anwendung haben wir Basis Features intuitiver gestaltet und

anspruchsvolle Features einfacher zugänglich gemacht.

 

Ergosoft 16 bietet eine noch komplettere Produktions- und Workflow Suite, mit dem Ziel die Aufgabe des

RIP Operators effizienter zu gestalten und Fehlerquellen in der Produktion zu minimieren.

 

Erfahren Sie mehr

License Web Depot Service Interruption Notification – Saturday 17th of August 2019.

Due to maintenance, our License Activation Web Depots will not be available on Saturday, 17th of August.

 

Details:

Date: Saturday, 17th of August

Expected Interruption: 10:00am to 01:00pm (Swiss Time, UTC+2)

 

During the service window it will not be possible to activate any Ergosoft RIP license tickets.

If you have any questions, do not hesitate to reach out to us.

ErgoSoft RIP Version 15 & Sequoia Patch Release 15.5.2.7517 ab sofort verfügbar

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die neuen ErgoSoft RIP Version 15 & Sequoia Patch Release 15.5.2.7517 ab sofort im Downloadbereich zur Verfügung stehen

 

Die folgenden Installationsdateien können heruntergeladen werden:

  • ErgoSoft RIP Version 15 (32-bit)
  • ErgoSoft RIP Version 15 (64-bit)
  • ErgoSoft RIP Sequoia (32-bit)
  • ErgoSoft RIP Sequoia (64-bit)

 

Alle Änderungen und Fixes können Sie dem entsprechenden Changelog entnehmen.

ITMA 2019

Besuchen Sie uns an der ITMA in Barcelona vom 20. – 26. Juni. Gerne begrüssen wir Sie spontan an unserem Stand H3-B101 oder kontaktieren Sie uns um einen Termin zu vereinbaren.

ErgoSoft RIP Version 15 & Sequoia Minor Release 15.4.2.7323 ab sofort verfügbar

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die neuen ErgoSoft RIP Version 15 & Sequoia Minor Release 15.4.2.7323 ab sofort im Downloadbereich zur Verfügung stehen

 

Die folgenden Installationsdateien können heruntergeladen werden:

  • ErgoSoft RIP Version 15 (32-bit)
  • ErgoSoft RIP Version 15 (64-bit)
  • ErgoSoft RIP Sequoia (32-bit)
  • ErgoSoft RIP Sequoia (64-bit)

 

Alle Änderungen und Fixes können Sie dem entsprechenden Changelog entnehmen.

ErgoSoft RIP Software schliesst das HP Zertifizierungsprogramm für die neue DesignJet Z-Serie mit Erfolg ab

ErgoSoft freut sich, Ihnen die jüngste “Zertifiziert”-Auszeichnung für die neuen HP DesignJet Z6- und Z9-Serien bekannt geben zu können.

Durch dieses HP RIP Zertifizierungsprogramm können sich die Besitzer eines HP DesignJet Z6- oder Z9-Serien Druckers sicher sein, dass die ErgoSoft RIP Lösungen eine hervorragende Leistung, Integration und Kompatibilität mit diesen Geräten bieten. Die HP DesignJet Z6, Z6dr, Z9, Z9dr, T1700 und T1700dr Druckertreiber stehen ab sofort für die ErgoSoft RIP Version 15 und Sequoia zur Verfügung und können wie gewohnt über unser ErgoSoft-Händlernetz erworben werden.

 

Die Verwendung des ErgoSoft RIPs, um einen der neuen HP DesignJet Drucker der Z-Serie anzusteuern, hebt die hohe Fotodruckqualität des Druckers hervor und verbessert sowohl die Effizienz der Arbeitsabläufe als auch die Farbgenauigkeit entscheidend.